3. Türchen: Ulrike Anna Bleier

Wasserhahn

Seit Kurzem riecht es in Jaroslavs Wohnung nach Parfüm. Beim ersten Mal dachte er noch, es komme von der Nachbarin, die gegenüber wohnt: dass der Wind ihren Duft von Balkon zu Balkon und dann in seine Wohnung geweht hat, er sah förmlich den Weg, den das Parfüm genommen hatte, über die Geranien, die kleine Palme, den Tisch und dann durch die geöffnete Balkontür, da bin ich. Nur dass die Nachbarin, wie sich herausstellt, seit ein paar Tagen schon im Krankenhaus ist. Jaroslav schnuppert an seiner Kleidung, manchmal fängt die Kleidung ja fremde Gerüche ein, eigentlich auch irgendwie schön.

Und dann, eines Abends, strömt ihm der Geruch entgegen wie ein kleiner Hund, der den ganzen Tag alleine war. Es muss jemand in Jaroslavs Wohnung gewesen sein. Auf dem Sofa ist ein Fleck, der gestern noch nicht da war. Jemand hat die Salami im Kühlschrank aufgegessen. Die Verpackung liegt noch auf dem Küchentisch. Jaroslav hört, wie der Wasserhahn im Bad tropft. Es ist das einzige Geräusch in der Wohnung.

Text: Ulrike Anna Bleier, unveröffentlicht 
Foto: Ulrike Anna Bleier
Foto Autorin: Rynek

Ulrike Anna Bleier

Ulrike Anna Bleier

Ulrike Anna Bleier, geboren 1968 in Regensburg, lebt in Köln. Ihr Debütroman Schwimmerbecken stand 2017 auf der Hotlist der zehn besten Bücher aus unabhängigen Verlagen. Für ihre Prosatexte und Romane ist sie mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet worden, darunter mit dem NRW-Arbeitsstipendium sowie mit Residenzen in Meran und Wiepersdorf.

Foto: Rynek

Bushaltestelle

Bushaltestelle

Ein Buch über Menschen, die ein Leben lang darauf warten, gesehen zu werden: Elke wird von ihrer Mutter ignoriert. Sie leidet still unter ihrer Bedeutungslosigkeit und verschwindet eines Tages.

Mehr Infos

Schwimmerbecken

Schwimmerbecken

Auf der Hotlist 2017: Fünf lange Jahre hat Luise nichts von ihrem Zwillingsbruder gehört. Nun ist er zurück, doch sein mysteriöses Verhalten gibt weiter Rätsel auf.

Mehr Infos

lichtung verlag GmbH
Bahnhofsplatz 2a
94234 Viechtach

Tel.: 09942 2711
Fax: 09942 6857

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!