Keine Abbildung zugeordnet

Ingrid Kellner: Ursula und das kleine Glück

Artikelnummer:364
mit Aquarellen von Ingrid Kellner
edition lichtung, 2020, Klappenbroschur, 72 Seiten, 11,90 Euro, ISBN 978-3-941306-36-3

Erscheint am 15. Oktober 2020.

Ursula hält ihre Augen offen und findet fast überall ein kleines Glück. Auf ihrem Balkon und beim Eisschlecken, im Freibad und beim Kochen. In kurzen Geschichten und Gedichten ist Ingrid Kellner dem Glück im Alltag auf der Spur.
11,90 €

Beschreibung

Wo findet man Glück? Ursula hält die Augen offen und findet fast überall ein kleines Glück. Auf ihrem Balkon und beim Eisschlecken, im Freibad und beim Kochen. Sie macht Bekanntschaft mit der Laufente Hansel und bekommt mitten im Sommer Besuch vom Christkind.

Freilich gibt es auch schlechte Tage, dann sitzen zwei Dämonen auf Ursulas Schultern und ärgern sie. Doch auch mit denen wird sie fertig. Sie erzählt ihnen von Figuren aus der Mythologie oder von ihren Erinnerungen an die Kindheit, als noch alles etwas einfacher war und sich in Küchenschubladen kleine Schätze versteckten.

In kurzen Geschichten und Gedichten reißt Ingrid Kellner anhand alltäglicher Situationen große Themen an, die uns alle im Leben beschäftigen: Arbeit und Wohnen, Versöhnung und Selbstzufriedenheit, Identität und Unabhängigkeit, Liebe und Tod. Die Texte vermitteln eine beruhigende Botschaft: Es muss nicht immer gleich das große Glück sein – auch Glück in kleinen Portionen lässt sich genießen.

 

Über die Autorin.

Ingrid Kellner

Ingrid Kellner

Ingrid Kellner wurde 1945 geboren und wuchs in Weilheim auf. In München besuchte sie die Grafische Akademie, danach war sie freiberuflich tätig. Nach mehreren Aufenthalten in New York illustrierte sie Bilder-, Kinder- und Schulbücher. Ingrid Kellner schrieb Theaterstücke und viele „Betthupferl“ für den Bayerischen Rundfunk. Seit 2004 lebt sie in Landshut, seit 2011 gehört sie dem Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Ostbayern an.

 

Andere Bücher.

Die drei Damen von der Villa Hestia

Die drei Damen von der Villa Hestia

Ein schönes Leben wollen sich Geraldine, Sturna und Rosa machen, auch wenn sie nicht mehr die Jüngsten sind. Die drei Damen leben zusammen in der Villa Hestia.

Mehr Infos

Genau beinand

Genau beinand

Die Autorin erzählt in 14 Kurzgeschichten von ihrer Kindheit auf dem Land, der Jugend und dem Leben in der Großstadt.

Mehr Infos

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

lichtung verlag GmbH
Bahnhofsplatz 2a
94234 Viechtach

Tel.: 09942 2711
Fax: 09942 6857

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!