cover-niebler

Renate Niebler: Maxhütte

Artikelnummer:198
Fotokatalog, 43 Farbabb., Format 24 x 30,5 cm, 72 S., Broschur, 17,80 Euro, ISBN 978-3-929517-81-1

Die Maxhütte in Sulzbach-Rosenberg (gegründet 1863) war das Herzstück der Oberpfälzer Industrieregion. 2002 wurde sie stillgelegt. Die Münchner Fotografin Renate Niebler hat in einem vom Bezirk Oberpfalz geförderten Projekt seit 2004 den schleichenden Verfall dokumentiert.



17,80 €

Beschreibung


Die Maxhütte in Sulzbach-Rosenberg (gegründet 1863) war das Herzstück der oberpfälzer Industrieregion. Tausende hatten dort in den guten Zeiten Arbeit. Nach über 100 Jahren wechselvoller Geschichte begann der Niedergang, der Kampf um dieses große bayerische Stahlwerk endete 2002 mit der Stilllegung. Seitdem wurde das Werk ausgeschlachtet, noch aber stehen diese großen Hallen, noch steht dieses Industriedenkmal, das Erbe einer großen Industriekultur. Doch die Zukunft ist ungewiß.

Die Münchner Fotografin Renate Niebler hat in einem vom Bezirk Oberpfalz geförderten Projekt  seit 2004 den schleichenden Verfall dokumentiert. Renate Niebler näherte sich bedächtig, mit großem Einfühlungsvermögen und mit Ausdauer ihrem Gegenstand. Entstanden sind so klare, scharfe und zugleich unheimlich poetische Bilder, die einerseits den morbiden Verfall dieser Monumente wie auch deren große Strahlkraft, die immer noch von ihnen ausgeht, zeigen.


Renate Niebler, 1956 in Köln geboren, Fotografenausbildung, Studium der Visuellen Kommunikation an der Gesamthochschule Essen, seit 2003 Dozentin an der Fachhochschule München. Lebt in München.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

lichtung verlag GmbH
Bahnhofsplatz 2a
94234 Viechtach

Tel.: 09942 2711
Fax: 09942 6857

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!