Keine Abbildung zugeordnet

Margarete Heiß: Kieselhüpfen

Artikelnummer:108
Gedichte, Illustrationen von Werner Wagner, 1999, Broschur, 64 S., 9,10 Euro, ISBN 978-3-929517-30-2

Das Leben am Fluß, die Faszination des Wassers ist der Kern dieses ersten Gedichtbandes von Margarete Heiß, die Donau ist es vor allem, an der sich diese Poesie entfaltet. Sie reicht von leichten Liebesgedichten zu Lyrik, in der auch tiefe Depression zum Ausdruck kommt.

Beschreibung

Margarete Heiß, 1953 in Sallingberg im Landkreis Kelheim geboren. Arbeitete als Lehrerin, dann als Buchhändlerin. Lebt in der Nähe von Kelheim an der Donau.


Was Federn hat

Moder mischt sich
mit Blütendüften
Aus abgehackten Weidenstümpfen
sprießen frische Gerten
Alles was Federn hat
das brütet
Und vielleicht
lieben sich die Fische


Im Regen an der Langen Wand

Wipfelsfurther Apfelblüten
in Nebelschwaden
Auf schwimmenden Wegen
sterben Weinbergschnecken
und Regenwürmer
Kiesel glänzen
schwarzweißgetigert an Ketten
aus Goldnessel
Wem sonst als einer Flußfrau
schreibst du in die Donaumuschel


Feuerqualle

schmeichelt sich an Stacheltier
läßt Zehenspitze über Nabel wellen
saugt Stacheln ein
stülpt Äußeres nach innen
Strudelt sich tief
reißt Mündchen auf brüllt
gurgelt Wasser tiefer
Hautüberkopf zerstochen
leibaufleibab verflossen
feuerquallenrot
Mein Schatz
ich bin jetzt feuerquallentot
lieb mich nochmal
im Morgenrot


Werd in der Donau

schwimmen meinverloren
heut nacht
in tiefer Nacht in schwarzer Nacht
Will mit den
Wasserstrudeln tanzen
heut nacht
in tiefer Nacht in schwarzer Nacht
Möchte im Flußbett
liegen bei den Welsen
heut nacht
in tiefer Nacht in schwarzer Nacht
Sollen die Wellen dazu
singen ein schlaflos Lied
heut nacht
in tiefer Nacht in schwarzer Nacht


Surabaya

setz den roten Hahn
aufs Klosterdach
der Fraueninsel
Der heilige Garten
entweiht
von einem Entenpaar
Ohne deutschen
Hundertmeterabstand
vom Anlegesteg
beiß meinen Hals
und
nimm die Pfeife aus dem Mund


Kinder Kinder

Im Sommer da gibts
Weißnichtfilme
Kleiderspieße donaunaß
Manngeschrei die rote Ampel
Kugellutschen grünes Gras
nektarsüßes Knöpferlfummeln
Dattelnpoppen
darf man das

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

lichtung verlag GmbH
Bahnhofsplatz 2a
94234 Viechtach

Tel.: 09942 2711
Fax: 09942 6857

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!