penzkoferhaus

Eva Bauernfeind (Hrsg.): Das Penzkoferhaus in Viechtach

Artikelnummer:250
Mit Beiträgen von Egon Johannes Greipl, Eva Bauernfeind und Johannes Haslsteiner, 2012, 80 S., mit 63 Schwarz-Weiß-Fotos, Broschur, Format 16,5 x 22 cm, 11,80 Euro, ISBN 978-3-929517-97-2

Das Penzkoferhaus ist eines der ältesten Bürgerhäuser in Viechtach, ihm drohte der Abriss. Dank einer privaten Initiative wurde das Haus gerettet, durch die neue Eigentümerin denkmalgerecht restauriert und 2012 wiedereröffnet.
11,80 €

Beschreibung


Das Penzkoferhaus ist eines der ältesten Bürgerhäuser in Viechtach, dessen Baubestand von hohem lokalgeschichtlichen Interesse ist. Bis in die jüngere Vergangenheit beherbergte es einen museal anmutenden Gemischtwarenladen. Vom Abriss bedroht, wurde das Haus dank einer privaten Initiative gerettet, durch die neue Eigentümerin denkmalgerecht restauriert und 2012 wiedereröffnet. Neben drei Textbeiträgen enthält dieses Buch Fotos und Informationen zu Haus und Bewohnern und vermittelt einen Eindruck vom Zustand des Penzkoferhauses vor und nach der Restaurierung.

Beiträge:

Egon Johannes Greipl
Die drei Wunder von Viechtach: Zur Rettung des Penzkoferhauses

Eva Bauernfeind
Auch ein Haus kann Freunde haben: Der Freundeskreis Penzkoferhaus

Johannes Haslsteiner
Historie und Porjektionsfläche: Das restaurierte Penzkoferhaus und sein Hinterhaus


Eva Bauernfeind ist Mitarbeiterin im lichtung verlag und seit 2004 verantwortliche Redakteurin des magazins lichtung. Zusammen mit der Heimatforscherin Elisabeth Spitzenberger initiierte sie den Freundeskreis Penzkoferhaus.

Prof. Dr. Egon Johannes Greipl
ist seit 1999 Generalkonservator des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege, seit 2003 Honorarprofessor der Universität Bamberg.

Johannes Haslsteiner
ist freier Architekt in Bad Kötzting und langjähriger Redakteur des magazins lichtung, wo er vor allem Artikel zu Architektur-Pflege veröffentlicht.


Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

lichtung verlag GmbH
Bahnhofsplatz 2a
94234 Viechtach

Tel.: 09942 2711
Fax: 09942 6857

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!