9783941306936

Anna Wheill: Alles, was du angerichtet

Artikelnummer:338
Eine Erzählung, mit Grafiken von Anna Wheill, 2019, 96 Seiten, 11,90 Euro, ISBN 978-3-941306-93-6

Einmal im Jahr wird das Elternhaus zum Treffpunkt für vier Schwestern. Adda lebt noch in diesem Haus. Sie hat dafür Sorge zu tragen, dass alles so ist wie immer, wie in den Erinnerungen an früher. Sie ist die eine stabile Stütze des Familiensystems – die nun beginnt, sich zu bewegen.
13,90 €

Beschreibung

Vier Schwestern, ganz verschieden und doch verbunden durch das Elternhaus. Adda, die Älteste, lebt noch in diesem Haus. Einmal im Jahr, immer zu Weihnachten, wird es zum Treffpunkt der Schwestern. Alles soll so sein wie es immer war, wie in den Erinnerungen an früher, und Adda hat dafür Sorge zu tragen. Sie ist die eine stabile Stütze des Familiensystems, die nun beginnt, sich zu bewegen. Denn Adda will über Weihnachten verreisen.

Bei den Schwestern stößt das auf wenig Verständnis: Agnes hat ihr Leben ganz ihren fünf Kindern gewidmet, ihr Mann Ludwig dankt es ihr nicht. Adelheid schreibt Krimi-Drehbücher und kommt vor allem zurück ins Dorf, um Stoff für neue Geschichten aufzuschnappen. Die vielbeschäftigte Alice bleibt der Familie fern.

Leise und mit subtilem Humor beschreibt Anna Wheill das System dieser Familie. Ergänzt wird der Text um Grafiken von Anna Wheill. Ihre Würfel sind inspiriert vom „Quadräteln“, einem Spiel der alten Schriftsetzer mit Leerstellen. Leerstellen gibt es auch im Text viele. Leerstellen in der Erinnerung, Leerstellen am Tisch und in den Gesprächen.

 

Über die Autorin.

Anna Wheill wurde 1951 geboren, sie lebt und arbeitet als Künstlerin und Schriftstellerin in Regen. Sie studierte Italianistik in München und Florenz und arbeitete an verschiedenen Theatern. Wheill übersetzt aus dem Italienischen, Englischen und Französischen und schreibt Lyrik und Prosa. Ihr künstlerisches Werk umfasst vor allem Grafiken. 

 

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

lichtung verlag GmbH
Bahnhofsplatz 2a
94234 Viechtach

Tel.: 09942 2711
Fax: 09942 6857

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!